Wizardcats - it´s magic....
Zurück   Wizardcats - it´s magic.... > Notfelle und Hilfe > Fundtiere

Fundtiere Für den Fall, daß eine Mieze mal plötzlich und unerwartet vor der Tür steht oder sonstwo gefunden wird.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.10.2012, 09:14   #1
Ulla
Zaubermeister
 
Benutzerbild von Ulla
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 829
Ausrufezeichen Katze gefunden, Chipnr vorhanden, wer kennt den Besitzer?

Dies ist aus meiner Facebook-Seite...


Da hier viele Tierschützer vereinsmässig engagiert sind, kann jemand vielleicht was mit der Chip-Nr. anfangen....



GEFUNDEN - 46149 Oberhausen
Katze /weiß
Oktober 2012

In meiner Tierarztpraxis in Oberhausen wurde eine komplett weiße Katze abgegeben, die im Altkleidercontainer gefunden wurde.
Sie ist ca. 6-18 Monate alt, weiblich und höchstwahrscheinlich nicht kastriert. Aber!!! Sie ist gechippt...!!!!
Länderkennzeichen: PRT 620098100578***

Mir ist bekannt, dass ich wahrscheinlich die Nadel im Heuhaufen suche, aber ich würde liebend gerne dem entsprechenden, vermittelnden Tierschutzverein einen Hinweis über die "Zuverlässigkeit" ihrer ausgesuchten Familie geben.
Und Ihm die Möglichkeit geben, der entsprechenden Familie einen "Besuch" abzustatten.

Aus diesem Grund bitte ich Sie meine Email in Ihren Verteiler einmal quer laufen zu lassen, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, den entsprechenden Verein zu finden.

Für Ihre Mithilfe bedanke ich mich im Voraus und verbleibe mit freundlichen Grüßen,
K.Büttner
Tierärztin
www.mobiler-tierarzt-oberhausen.de

— in Oberhausen.
__________________
Viele Grüße von
Ulla mit Felix und Jim Knopf, mit Stani und Hermann im Herzen.
Ulla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2012, 10:02   #2
steamie
Zaubermeister
 
Benutzerbild von steamie
 
registriert seit: 22.01.2009
Alter: 50
Beiträge: 1.518
Standard

Hi,

ist die Chipnummer bei TASSO gecheckt worden?
ohne die letzten Zahlen geht das natürlich nicht, aber die wird die TA ja haben

http://www.tasso.net/Vermisst-Gefund...ponder-abfrage
__________________
Grüsse von Claudia, Sheila, Krümi-Lena, Lana und Fritz
Patis:Prinz, Prada, Homer, Max, Lisa, König Arthur
unvergessen: Sternchen Merlin, Arni-Baby und Milka
www.bkh-in-not.de

Geändert von steamie (23.10.2012 um 10:03 Uhr) Grund: Zusatz
steamie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2012, 10:04   #3
Ulla
Zaubermeister
 
Benutzerbild von Ulla
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 829
Standard

Schätze ich mal, das ist ja eine Tierärztin, die diese Anzeige aufgegeben hat und das ist eben über Facebook weiterverbreitet worden und so bis zu mir gekommen....


Mir scheint auch, daß es weniger darum geht, die Familie zu finden, die zugelassen hat, daß die Katze in einem Altkleider-Container landet, als vielmehr die Tierschutzverein, der diese Katze vermittelt hat...
__________________
Viele Grüße von
Ulla mit Felix und Jim Knopf, mit Stani und Hermann im Herzen.

Geändert von Ulla (23.10.2012 um 10:10 Uhr)
Ulla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2012, 19:49   #4
utschi
Merlin
 
Benutzerbild von utschi
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 6.583
Standard

Hm, irgendwie ist das aber komisch, denn wieso sollte die Familie die Katze in den Container geworfen haben? Da gibt es genügend böse Menschen die auf der Straße rumlaufen und was oft sehr schlimm ist sind Kinder.

Wieso kann eine TÄ nicht sehen ob eine Katze 6 oder 18 Monate alt ist .
TÄ s können doch sehen wem die Katze gehört oder????

Meinste das ist so echt????
__________________
Liebe Grüße von Utschi


Stolze Pati von Sylvias Terrorpuscheln
(Hearti, Anjali, Daijan und Inka)
utschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2012, 21:16   #5
lucky2004
Merlin
 
Benutzerbild von lucky2004
 
registriert seit: 23.01.2009
Alter: 55
Beiträge: 3.591
Standard

Vielleicht ist Katze auch einfach in den Sack mit den Altkleidern geklettert und keiner hat es gemerkt?

Ich drücke die Daumen, dass der Besitzer sich meldet!
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Lucky, Stups und der ganzen Streunerbande + Brownie tief im Herzen

Ich lege mein Buch "Der Sinn des Zen" nieder und sehe die Katze. Sie lächelt in ihr Fell und glättet es mit rosaroter Zunge. "Katze, ich möchte Dir gern dieses Buch leihen, aber ich glaube, Du hast es schon gelesen." Sie hebt den Kopf und schaut mich schnurrend an: "Sei doch nicht albern. Ich habe es geschrieben." (Dilys Laing)
lucky2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2012, 07:23   #6
Ulla
Zaubermeister
 
Benutzerbild von Ulla
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 829
Standard

Keine Ahnung, wenn es nicht echt ist, dann wäre es ein böser Streich, denn die Internet-Adresse von der TÄ ist auf jeden Fall echt. Es macht doch keiner in seinem eigenen Namen so eine blöde Fake-Geschichte....
__________________
Viele Grüße von
Ulla mit Felix und Jim Knopf, mit Stani und Hermann im Herzen.
Ulla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2012, 19:35   #7
utschi
Merlin
 
Benutzerbild von utschi
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 6.583
Standard

Vielleicht wirklich ein böser Streich .

Wie gesagt komisch kommt mir vor das eine TÄ nicht erkennen kann ob sie ein Kitten oder eine fast 2 Jahre alte Katze vor sich hat.
__________________
Liebe Grüße von Utschi


Stolze Pati von Sylvias Terrorpuscheln
(Hearti, Anjali, Daijan und Inka)
utschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2012, 08:50   #8
Ulla
Zaubermeister
 
Benutzerbild von Ulla
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 829
Standard

Keine Ahnung, ob man das so genau erkennen kann. Ich könnte mir denken, daß unterernährte und ungepflegte Katzen vielleicht mal jünger wirken, als sie eigentlich sind, einfach, weil sie mickeriger sind und man das deswegen nicht genau einordnen kann.

Manche Katzen bleiben ja einfach kleiner als andere.
__________________
Viele Grüße von
Ulla mit Felix und Jim Knopf, mit Stani und Hermann im Herzen.
Ulla ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2012, 20:12   #9
utschi
Merlin
 
Benutzerbild von utschi
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 6.583
Standard

Zitat:
Zitat von Ulla Beitrag anzeigen
Keine Ahnung, ob man das so genau erkennen kann. Ich könnte mir denken, daß unterernährte und ungepflegte Katzen vielleicht mal jünger wirken, als sie eigentlich sind, einfach, weil sie mickeriger sind und man das deswegen nicht genau einordnen kann.

Manche Katzen bleiben ja einfach kleiner als andere.
Alles möglich, keine Ahnung
__________________
Liebe Grüße von Utschi


Stolze Pati von Sylvias Terrorpuscheln
(Hearti, Anjali, Daijan und Inka)
utschi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Impressum: B. Jelden, Bonn