Wizardcats - it´s magic....
Zurück   Wizardcats - it´s magic.... > Ratgeber > Ernährungsfragen

Ernährungsfragen Meine Pelznase und sein Happa

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.07.2011, 01:03   #1
Jelly
Zauberer
 
Benutzerbild von Jelly
 
registriert seit: 05.06.2011
Alter: 30
Beiträge: 296
Standard Welches Katzenfutter macht "dick"?

Huhu zusammen,
meine 11 jährige Katze Abby hat in den letzten Monaten ziemlich abgenommen.Anfangs war es ja geplant,da sie über 7 kg wog..Das lag daran das sie uns ja zugelaufen ist und wir leider nicht die Möglichkeit haben ihnen Freigang zu gönnen,sprich,sie lag den ganzen Tag faul rum und wurde dicker und dicker.Hinzu kam vermutlich auch das man sich ja BEVOR man sich ein tier holt informieren sollte über die Haltungsbedingungen und wir ja eher überrumpelt wurdenHaben es mit dem Futter wohl eher zu gut gemeint..
Dann kam die Wende als wir umgezogen sind,größere Wohnung,grooßer Balkon,Ziege war endlich so groß das Abby mit ihr rumtollen konnte,ohne Angst haben zu müssen das sie sie zertrampelt und halt ihre von uns verordnete Diät..Dann hatte sie ein gutes Gewicht von etwa 4 kg.Haben sie dann wieder normal gefüttert und ab und an ein Leckerlie gabs auch wieder..
Unser Problem ist nun das sie in den letzten Wochen richtig knochig hinten geworden ist,eigentlich vieel frisst,aber nurnoch 3,5 kg wiegt..da sie ziemlich groß ist,fühlt sich das schon komisch an..unsere Kleine wird immer dicker und hat nun 4,5 kg.Der Tierarzt sagt sie wär kern gesund...Entwurmt ist sie auch frisch.
Könnt ihr mir irgendein richtiges "Dickmacherfutter" wennmöglich aber ohne Zucker empfehlen,wo auch eine etwas empindlichere Katze rangeht,die so einiges an Futtermarken einfach wegignoriert?Oder gibt es wirklich nur Light Produkte??Bin grad ziemlich ratlos...
Würd mich wirklich seeeehr,über Futtertips,oder anderen Rat freuen
Liebe Grüße,Danni
__________________
Ganz liebe Grüße von Danni mit ihren Fellnasen Abby, Ziege, Luzi und Leila
Jelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 01:21   #2
zoso
Zaubermeister
 
Benutzerbild von zoso
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 1.896
Standard

zoso und lenny haben in ihrem alter von zehn und neun jahren das problem das sie so ziemlich aus der form gehen, das liegt an mangelder bewegung bei zoso auf jeden fall, ich merke aber deutlich bei manchen trockenfuttersorten, die viel getreide beinhalten, das die dick machen.
zum beispiel: royal canin, iams, sanabelle, smilla und so weiter, von happy cat, wird hier allen schlecht, ausserdem mag das keiner mehr essen.

zum abspecken empfehle ich getreidefreies trockenfutter, hier das lieblingsfutter ente in orange von pro nature holistic.
zoso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 05:38   #3
Danny67
Zauberer
 
registriert seit: 22.01.2009
Alter: 50
Beiträge: 295
Standard

Ich kenne nur ein dickmachendes Trockenfutter :

Hill's Natures Best (Huhn oder Thunfisch) - gibts auch zur Probe in 400 gramm Tüten
__________________
Viele Grüsse,
Danny mit


Zur Homepage: www.dutzis.de.vu

Danny67 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 09:33   #4
Mime
Merlin
 
Benutzerbild von Mime
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 3.132
Standard

Hi Danni!

Wenn du das dickmachende Futetr gefunden hast, sag Bescheid, Conrad kann es auch gebrauchen

Aber im Ernst: frisst sie fettiges Fleisch? Das ist schön nahrhaft. Ansonsten versuch mal, ob sie ihr normales Futter nimmt, wenn du Rinderfettpulver drübergibst. Das ist auch schön zum mästen....
Sonst natürlich Trofu, aber das willst du ja eher nicht?!

Mich macht aber misstrauisch, dass sie so schnell abgenommen hat und auch gerade das knochige hinten...
Habt ihr schon mal Blut (Nierenwerte) abnehmen lassen? Sie wäre mit 11 ja in einem Alter, wo sich eine CNI bemerkbar machen könnte.

Das wäre mein nächster Schritt, wenn noch nicht geschehen.
__________________
(\__/)
(='.'=)
(")_(")
KatZja und die 5,5 Heidjer Jungs Churchill, Emil, Conrad, Higgins und der kleine König Arthur mit Pablo, dem Praktikanten......Sternchen Oskar, Tabsy, Mime, Suse, Emily, Hoolie, Mog und das extra kleine Sternchen Arni immer dabei
Die Jungs grüßen ihre Patentanten
Friede, Freude, Blümchenkäse
Mime ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 11:04   #5
zoso
Zaubermeister
 
Benutzerbild von zoso
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 1.896
Standard

ich gehe dacon aus das eine wurmkur gemacht wurde, natürlich ist diabetis in diesem alter nicht auszuschließen, auf jeden fall würde ich auch mal ein blutbild machen lassen.
zoso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 17:25   #6
Jelly
Zauberer
 
Benutzerbild von Jelly
 
registriert seit: 05.06.2011
Alter: 30
Beiträge: 296
Standard

Huhu Danke für für eure Antworten
Also ich habe leider heute Meeega Kopfschmerzen und mag nicht soo viel lesen,kann mir das vielleicht mal ganz kurz erklären mit CNI?Aber ich versuch mal wie weit ich selber mit dem lesen komme.
Also sie ist topfit ansonsten,spielt,rast mit Ziege durch die Bude etc.
Muss noch sagen das sie auch seeehr dünn war als sie uns zugelaufen ist.
Wir dachten bis jetzt das das davon kommt,das sie halt vieeeeeeeel aktiver ist als in der alten Wohnung...Nicht das siewirklich krank ist...Würd ungern mit ihr zum TA gehn bevor ich es mit anderem Futter versucht habe,da sie damit soo einen Stress hat..Sie nässt sich auf dem Weg vor Angst schon komplett ein und das letzte mal beim impfen hat sie so sehr gehächelt,der TA meinte sowas hat er noch nie gesehen und hat mich gebeten erstmal 10 Minuten alleine mit ihr zu kuscheln,damit sie sich beruhigt und nicht einen Kreislaufzusammenbruch bekommt...Seit dem hab ich schon Angst sie in die Box zu verfrachten,da sie davor schon soo Angst hat..Ich habe keine Ahnung was die Vorbesitzer da mit ihr veranstaltet haben...
Wir haben grad für 70€ ungefähr 30 verschiedene Seniorfuttersorten gekauft..Sie bekam sonst halt das normale Adulte immer..kann das auch daran liegen?Oh man..jetzt mach ich mir Sorgen...

Editb sie fettiges Fleisch mag..also sie liebt Hühnerherzen und leber..ist das fettig?
Und Trockenfutter geht bei ihr leider nicht,da sie das immer frisst und mir nach ca 2 Minuten wieder "vor meine Füße legt"
Und wo kriegt man dieses Rinderpulver,hab ich noch nie gehört.
__________________
Ganz liebe Grüße von Danni mit ihren Fellnasen Abby, Ziege, Luzi und Leila

Geändert von Jelly (13.07.2011 um 17:27 Uhr) Grund: was vergessen
Jelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 17:59   #7
Jelly
Zauberer
 
Benutzerbild von Jelly
 
registriert seit: 05.06.2011
Alter: 30
Beiträge: 296
Standard

So,ich habe grade noch schnell bei meinem TA angerufen und ich habe morgen früh um viertel nach 8 einen Termin bekommen wo auch der Laborwagen da ist,was auch immer das ist, und ich direkt das Ergebnis bekomme...Drückt ihr mir bitte all eure Daumen??Hab Angst...
Achja..ich habe ihm gesagt er soll einen kompletten "Alterscheck" machen wie mir das eine Freundin empfohlen hat, die bei einem TA aushilfsweise arbeitet.Er kontrolliert dann direkt noch die Schilddrüse neben den Nieren und prüft auf Diabetes ..
__________________
Ganz liebe Grüße von Danni mit ihren Fellnasen Abby, Ziege, Luzi und Leila
Jelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 18:20   #8
Mime
Merlin
 
Benutzerbild von Mime
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 3.132
Standard

Super, ein geriatrisches Profil (Altersblutbild) ist genau das Richtige!

Eine CNI ist ein chronisches Nierenversagen. Nicht erschrecken, das bekommen sehr viele ältere und alte Katzen und man kann es meist sehr gut und sehr lange therapieren.

Wenn sie wirklich so eine Stresskatze ist, dann frag doch mal den TA, ob er auch bei euch zu Hause Blut abnehmen kommt.

Und ganz wichtig: der Blutzucker wird bestimmt hoch sein, wenn sie sich so aufregt. Ist bei Katzen so. Dann lass lieber den Fructosaminwert bestimmen, das ist ein Langzeitblutzuckerwert, der nicht so stressbedingt ist.

Rinderfettpulver bekommst du bei Zoo Plus oder vielleicht hat hier jemand welches, von dem er dir ´ne Probe schickt, ob sie es überhaupt frisst.


Hühnerherzen sind schön fettig und sehr taurinreich, kannst du ihr ruhig öfter mal geben.

Leber nicht so oft, erstens wirkt die roh abführend und zweitens ist die immer recht schadstoffbelastet.

Gute Besserung deinem Kopf!!
__________________
(\__/)
(='.'=)
(")_(")
KatZja und die 5,5 Heidjer Jungs Churchill, Emil, Conrad, Higgins und der kleine König Arthur mit Pablo, dem Praktikanten......Sternchen Oskar, Tabsy, Mime, Suse, Emily, Hoolie, Mog und das extra kleine Sternchen Arni immer dabei
Die Jungs grüßen ihre Patentanten
Friede, Freude, Blümchenkäse
Mime ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 18:32   #9
Jelly
Zauberer
 
Benutzerbild von Jelly
 
registriert seit: 05.06.2011
Alter: 30
Beiträge: 296
Standard

Danke für die Antwort
Das mit dem Blutzuckerwert werd ich ihm direkt sagen!
nach Hause wird der nicht zu mir kommen denk ich,aber falls regelmäßige Untersuchungen anstehen SOLLTEN falls sie wirklich sowas schreckliches hat,werd ich mir egal von wo einen TA organisieren der sowas macht.
Nun meinte der TA sie soll nüchtern kommen..das problem ist,das es ja vermutlich bedeutet das die Katze so um 20 Uhr oder so ihre letzte Mahlzeit bekommen soll..Aber wir arbeiten lange und unsere Katzen kriegen immer erst gegen 1 Uhr nachts ihre letzte Mahlzeit...soll ich die dann schon weglassen?Dann hat sie allerdings heut um 14 Uhr das letzte mal was zu fressen bekommen und das kommt mir soo lange vor...
Ich hoffe sooo sehr das der TA sagt alles ist gut und sie braucht nur mehr und gehaltvolleres Fressen...Wenn dem so sei bin ich sogar bereit mich von nun an von Wasser und Brot zu ernähren,sodass sie das beste vom besten bekommt...Mir ist soo schlecht und ich hab keinen Hunger..so sehr schlägt mir das grad auf den Magen....Hat von euch jemand eine Zeitmaschine und kann sie so einstellen das ich jetzt schon beim TA bin??
Also Leber kriegt sie auch nur ca einmal im halben Jahr und herzen auch nicht oft..so alle 3 Monate ca...
__________________
Ganz liebe Grüße von Danni mit ihren Fellnasen Abby, Ziege, Luzi und Leila
Jelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 19:59   #10
Mime
Merlin
 
Benutzerbild von Mime
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 3.132
Standard

Zitat:
Zitat von Jelly Beitrag anzeigen
Das mit dem Blutzuckerwert werd ich ihm direkt sagen!
Eigentlich sollte er es wissen, aber besser ist es natürlich, du sagst gleich Bescheid, Fruktosamin ist nämlich normalerweise nicht dabei.


Zitat:
nach Hause wird der nicht zu mir kommen denk ich,aber falls regelmäßige Untersuchungen anstehen SOLLTEN falls sie wirklich sowas schreckliches hat,werd ich mir egal von wo einen TA organisieren der sowas macht.
Die meisten machen es, wenn man sie lieb bittet ...und zahlt
Mein Hund wird nur noch zu hause behandelt, da hab ichhalt einen anderen TA gesucht, für den das selbstverständlich ist.


Zitat:
Nun meinte der TA sie soll nüchtern kommen..das problem ist,das es ja vermutlich bedeutet das die Katze so um 20 Uhr oder so ihre letzte Mahlzeit bekommen soll..Aber wir arbeiten lange und unsere Katzen kriegen immer erst gegen 1 Uhr nachts ihre letzte Mahlzeit...soll ich die dann schon weglassen?Dann hat sie allerdings heut um 14 Uhr das letzte mal was zu fressen bekommen und das kommt mir soo lange vor...
Hmmm...so 8 Stunden vorher sollte sie eigentlich nix mehr fressen, aber ich persönlich würde ihr dann eben um 1 noch ein bisschen geben.
Wenn ich zum Blutabnehmen muss und als Nachteule noch einen Mitternachtsimbiss haben will, mache ich das ja auch.


Zitat:
Ich hoffe sooo sehr das der TA sagt alles ist gut und sie braucht nur mehr und gehaltvolleres Fressen...Wenn dem so sei bin ich sogar bereit mich von nun an von Wasser und Brot zu ernähren,sodass sie das beste vom besten bekommt...Mir ist soo schlecht und ich hab keinen Hunger..so sehr schlägt mir das grad auf den Magen....Hat von euch jemand eine Zeitmaschine und kann sie so einstellen das ich jetzt schon beim TA bin??
Gaaaanz ruhig!!
Selbst, wenn sie eine CNI oder Diabetes (glaub ich nicht, dann saufen die vorher extrem viel) hätte, kann man das gut in den Griff bekommen. Nicht gleich vom Schlimmsten ausgehen.
Und selbst wenn....wir helfen dir!
Und ich glaube auch nicht, dass du deswegen hungern musst

Zitat:
Also Leber kriegt sie auch nur ca einmal im halben Jahr und herzen auch nicht oft..so alle 3 Monate ca...
Hühnerherzen kannst du gerne öfter füttern. Man sagt, 20% der Futtermenge kann man roh füttern, ohne supplementieren zu müssen. Das wäre dann etwa jede 5. Mahlzeit, ohne, dass du dir Gedanken machen musst.

Leber wird hier nicht angerührt, insofern habe ich mich nie mit den Abständen befasst.
Ich würde es aber höchstens 1x in der Woche geben, Herzen natürlich ruhig öfter.
__________________
(\__/)
(='.'=)
(")_(")
KatZja und die 5,5 Heidjer Jungs Churchill, Emil, Conrad, Higgins und der kleine König Arthur mit Pablo, dem Praktikanten......Sternchen Oskar, Tabsy, Mime, Suse, Emily, Hoolie, Mog und das extra kleine Sternchen Arni immer dabei
Die Jungs grüßen ihre Patentanten
Friede, Freude, Blümchenkäse
Mime ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 20:09   #11
zoso
Zaubermeister
 
Benutzerbild von zoso
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 1.896
Standard

versuch mal eine kleine packung "hills oral care" das bekommst du bei zooplus oder fressnapf, da sind die kroketten so groß, das sie nicht geschlungen werden können.
manche sorten trofu werden hier auch ausgek...!
was drinne bleibt und gerne gegessen wird ist "hills oral care" oder "pro nature holstic ente in orange" (das ist ohne getreide).

an fleisch ist hier rinderherz und -nierchen der renner, sollte man aber nach dem kauf gleich verarbeiten und verfüttern (die nierchen vorher klein schneiden, das fett weg und in wasser ziehen lassen).
an fettem fleisch geht gindergulasch.
zoso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 20:10   #12
Jelly
Zauberer
 
Benutzerbild von Jelly
 
registriert seit: 05.06.2011
Alter: 30
Beiträge: 296
Standard

Danke das du immer schreibst
Das beruhigt mich total!!!
Also mit den Herzen bin ich deshalb so vorsichtig geworden,weil ich ihr vor ca 1 Jahr welche gab und sie sich dabei wohl was ganz schlimmes eingefangen hat..Sie hat sich minütlich erbrochen,ganz gleich ob sie was gefressen hat oder nicht,das war ganz schrecklich anzusehen..Bin am nächsten morgen direkt zum TA und der hat erst nix gefunden und hat ihr dann an Tag 3,wo sie schon gar nix mehr gefressen hat und ganz apathisch rumlag ein Antibiotikum gespritzt und nach 8(!) Std gings ihr schon wieder gut..damals bin ich schon sooo durch die Hölle gegangen,war komplett verzweifelt und hab stündlich beim TA angerufen...Ich mach mich da bei meinen Tieren immer komplett wahnsinnig,also selber...Wenn ich selbst was hab geh ich meistens nicht mal zum Arzt...Naja..das ganze kommt zwar ziemlich ungelegen grade,da ich letzte Woche meine Stromnachzahlungsrechnung bekommen habe und wir wie auch immer 2400€ nachzahlen sollen,aber was solls...dann müssen wir halt hungern,hauptsache das wird geklärt...
__________________
Ganz liebe Grüße von Danni mit ihren Fellnasen Abby, Ziege, Luzi und Leila
Jelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 20:12   #13
Jelly
Zauberer
 
Benutzerbild von Jelly
 
registriert seit: 05.06.2011
Alter: 30
Beiträge: 296
Standard

Dir auch vielen Dank Zoso!!
Aber Trockenfutter geht bei ihr leider egal wie groß absolut gar nicht..Sie würd sogar ganze Hähnchenherzen schlucken wenn ich sie nicht zerschneide,so gierig ist sie...was sehr schade ist,da die herzen ja so gut für die Kaumuskulatur sein sollen
__________________
Ganz liebe Grüße von Danni mit ihren Fellnasen Abby, Ziege, Luzi und Leila
Jelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 20:19   #14
zoso
Zaubermeister
 
Benutzerbild von zoso
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 1.896
Standard

hoppla, so eine stromrechnung ist ja fast wie unser neuer kleinwagen namens "lenny von krallefix" wenns einmal anfängt!
also hier wird mindestens zwei mal im monat rinderherz verfüttert und wir hatten noch nie probleme, hattest du denn die feste fettschicht weggeschnitten? ich schneide das immer weg, das mögen die katzen nicht und würfele das ganze in 1-2cm würfel, aber ja vorsicht, wenn das alt ist, dann riecht das aber auch so streng, das da keine katze mehhr ran geht.
zoso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 20:25   #15
Jelly
Zauberer
 
Benutzerbild von Jelly
 
registriert seit: 05.06.2011
Alter: 30
Beiträge: 296
Standard

Huhu,also bei den Hühnerherzen hab ich anfangs nie was weggeschnitten..Aber jetzt wo ich die immer klein schneide schneid ich das fett ab..Damals als Abby so krank wurde wollte ich ihr einen Gefallen tun..weil unser Laden wo wir sonst immer die Herzen gekauft haben keine mehr hatte,habe ich die aus einem türkischen Laden geholt,wo sie allerdings nicht eingeschweißt waren..das war der größte Fehler meines Lebens...Ich dachte echt jetzt stirbt sie wegen mir..seit dem hab ich ihr erst 1 mal welche gegeben..und nie wieder welche die offen rum liegen..hab da damals gar nicht drüber nachgedacht,war nur froh welche gefunden zu haben..echt dumm....
Aber werd das mit dem Rinderherz mal ausprobieren...Sie mag eigentlich alles an rohem Fleisch was wir ausprobiert haben...Dafür frisst Ziege nur Salat..
__________________
Ganz liebe Grüße von Danni mit ihren Fellnasen Abby, Ziege, Luzi und Leila
Jelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 20:42   #16
Mime
Merlin
 
Benutzerbild von Mime
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 3.132
Standard

Rinderherz gucken meine nicht mit dem A**** an, obwohl sie sonst für Rohfleisch töten....

So unterschiedlich sind die Geschmäcker...

Danni, Hühnerherzen kriegst du supergünstig eingefroren, musst dann eben nur schnell auftauen und verfüttern.
Normalerweise sind ein paar Salmonellen für Katzen nicht schlimm, die haben eine viel stärkere Magensäure als wir Menschen. Klar kann man mal Pech haben.

Eine so hohe Nachzahlung würde mich stante pede in die Arme des Mieterbundes treiben, es sei denn, ihr habt den ganzen Winter bei offenen Fenstern die Heizung hochgedreht und 24 Std. täglich geduscht...
Guckt da bloß noch mal genau drauf, soviel bezahlen wir ja nicht mal für ein Einfamilienhaus mit 4-5 Bewohnern.....
__________________
(\__/)
(='.'=)
(")_(")
KatZja und die 5,5 Heidjer Jungs Churchill, Emil, Conrad, Higgins und der kleine König Arthur mit Pablo, dem Praktikanten......Sternchen Oskar, Tabsy, Mime, Suse, Emily, Hoolie, Mog und das extra kleine Sternchen Arni immer dabei
Die Jungs grüßen ihre Patentanten
Friede, Freude, Blümchenkäse
Mime ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 20:52   #17
Jelly
Zauberer
 
Benutzerbild von Jelly
 
registriert seit: 05.06.2011
Alter: 30
Beiträge: 296
Standard

Ui,gefroren gibts die auch?Wusste ich gar nicht.In welchem Laden gibt es die denn?
Und wegen der Stromnachzahlung haben wir schon mit dem gesamten Haus Beschwerde eingereicht.Anscheinend war wohl der Stromzähler kaputt..Der hat den Nachtstromtarif und den Hauptstromtarif vertauscht,was bei uns ja nicht unerheblich ist,da wir fast nur nachts wach zu hause sind und Strom verbrauchen...Und da wir Nachtspeicherheizungen haben ist das schonmal ein großer Unterschied..Die haben den Zähler selbst im Mai ausgetauscht,das in der Rechnung aber nicht berücksichtigt...tzz..
So haben wir angeblich beim Haupttarif (bei der letzten Rechnung hatten wir 243 KW verbraucht) nun über 10 000(!) verbraucht...Naja..da wir bei der letzten Rechnung über 700€ wiederbekommen haben,haben die unseren monatlichen Abschlag von 150€ auf 50€ runtergesetzt..Mit einer Nachzahlung bis zu 500€ haben wir gerechnet..nicht aber mit 2400€..Sind alle sehr gespannt wann und wie die sich melden...
__________________
Ganz liebe Grüße von Danni mit ihren Fellnasen Abby, Ziege, Luzi und Leila
Jelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2011, 21:48   #18
Mime
Merlin
 
Benutzerbild von Mime
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 3.132
Standard

Zitat:
Zitat von Jelly Beitrag anzeigen
Ui,gefroren gibts die auch?Wusste ich gar nicht.In welchem Laden gibt es die denn?

Ähhh...Rewe, Edeka, Famila usw.

Findest du echt fast überall beim TK-Geflügel in 500g. Beuteln.

Wegen der Abrechnung drück ich euch die Daumen, solche Nachzahlungen braucht kein Mensch!!
__________________
(\__/)
(='.'=)
(")_(")
KatZja und die 5,5 Heidjer Jungs Churchill, Emil, Conrad, Higgins und der kleine König Arthur mit Pablo, dem Praktikanten......Sternchen Oskar, Tabsy, Mime, Suse, Emily, Hoolie, Mog und das extra kleine Sternchen Arni immer dabei
Die Jungs grüßen ihre Patentanten
Friede, Freude, Blümchenkäse
Mime ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2011, 09:06   #19
Jelly
Zauberer
 
Benutzerbild von Jelly
 
registriert seit: 05.06.2011
Alter: 30
Beiträge: 296
Standard

Huhu,bin wieder da,leider noch ohne Ergebnisse,da dieser Laborwagen doch nicht da war.Muss jetzt bin morgen Abend warten
Leider hat der TA als er sie gesehen hat auch direkt auf CNI getippt :-(
Er rechnet also mit schlechten Nierenwerten..Sie musste auch leider zum Blutabnehmen in Narkose gelegt werden und ist jetzt hier in ihrer Box und schläft noch,aber übergibt sich ständig.
Der TA hat noch die Narkose genutzt um ihr komplett die Ohren zu reinigen und um Zahnstein zu entfernen,das war wohl dringend nötig,aber ansonsten sind ihre Zähne super für ihr Alter..Zahlt sich wohl doch aus Zuckerfreies Futter zu geben.Beim abtasten meinte er auch das sich alles super anfühlt...
Nun werd ich noch etwas mit der armen Ziege kuscheln die sich tierisch sorgen macht weil Abby "weg" istund mich dann noch mal aufs Ohr legen,da ich nur ca eine halbe Stunde geschlafen habe...
Liebe Grüße,die nervöse,müde Danni
__________________
Ganz liebe Grüße von Danni mit ihren Fellnasen Abby, Ziege, Luzi und Leila
Jelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2011, 12:25   #20
Mime
Merlin
 
Benutzerbild von Mime
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 3.132
Standard

Zitat:
Zitat von Jelly Beitrag anzeigen
Huhu,bin wieder da,leider noch ohne Ergebnisse,da dieser Laborwagen doch nicht da war.Muss jetzt bin morgen Abend warten
Mach dich nicht verrückt, du kannst eh nix an den Werten ändern un des geht Abby doch sonst gut....egal, wie die Werte sein werden


Zitat:
Leider hat der TA als er sie gesehen hat auch direkt auf CNI getippt :-(
Er rechnet also mit schlechten Nierenwerten..Sie musste auch leider zum Blutabnehmen in Narkose gelegt werden und ist jetzt hier in ihrer Box und schläft noch,aber übergibt sich ständig.
Hmm...hat er sie während der Narkose infundiert, wenn er auch CNI befürchtet? Wenn nicht, dann hab das für die nächsten Male im Hinterkopf, die Katzen vertragen die Narkose besser und die Nieren sowieso, wenn sie anständig durchgespült werden.



Zitat:
Der TA hat noch die Narkose genutzt um ihr komplett die Ohren zu reinigen und um Zahnstein zu entfernen,das war wohl dringend nötig,aber ansonsten sind ihre Zähne super für ihr Alter..
Gut, denn gerade Entzündungen am Zahnfleisch sind nicht gut für die Nieren.

Zitat:
Zahlt sich wohl doch aus Zuckerfreies Futter zu geben.
Einspruch....Katzen kriegen kein Karies, Zucker hin oder her. Aber schön, dass die Zähne sonst okay sind

.
Zitat:
Nun werd ich noch etwas mit der armen Ziege kuscheln die sich tierisch sorgen macht weil Abby "weg" istund mich dann noch mal aufs Ohr legen,da ich nur ca eine halbe Stunde geschlafen habe...
Genau, erholt euch gemeinsam.
__________________
(\__/)
(='.'=)
(")_(")
KatZja und die 5,5 Heidjer Jungs Churchill, Emil, Conrad, Higgins und der kleine König Arthur mit Pablo, dem Praktikanten......Sternchen Oskar, Tabsy, Mime, Suse, Emily, Hoolie, Mog und das extra kleine Sternchen Arni immer dabei
Die Jungs grüßen ihre Patentanten
Friede, Freude, Blümchenkäse
Mime ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2011, 12:45   #21
Jelly
Zauberer
 
Benutzerbild von Jelly
 
registriert seit: 05.06.2011
Alter: 30
Beiträge: 296
Standard

hey katja,was ist denn infundiert?Er hat ihr nur die Narkosespritze gegeben..sonst eigentlich nix...
Die können echt kein Karies bekommen??Wieso soll man dann kein Zucker verfüttern?vertragen die den ansich nicht so?
So,da das übergeben nun vorbei war und sie einfach raus wollte,hab ich sie gelassen.Nun torkelt sie hier so rum.Ihre Hinterbeine wirken noch recht schlapp,aber sonst geht es.Komischerweise hat Ziege jetzt total Angst vor ihr und geht nicht in ihre Nähe
__________________
Ganz liebe Grüße von Danni mit ihren Fellnasen Abby, Ziege, Luzi und Leila
Jelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2011, 16:17   #22
Mime
Merlin
 
Benutzerbild von Mime
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 3.132
Standard

Zitat:
Zitat von Jelly Beitrag anzeigen
hey katja,was ist denn infundiert?Er hat ihr nur die Narkosespritze gegeben..sonst eigentlich nix...
Die können echt kein Karies bekommen??Wieso soll man dann kein Zucker verfüttern?vertragen die den ansich nicht so?
So,da das übergeben nun vorbei war und sie einfach raus wollte,hab ich sie gelassen.Nun torkelt sie hier so rum.Ihre Hinterbeine wirken noch recht schlapp,aber sonst geht es.Komischerweise hat Ziege jetzt total Angst vor ihr und geht nicht in ihre Nähe

Infundieren= eine Infusion bekommen, sprich: Katze an den Tropf.
Sollte eigentlich bei jeder Narkose gemacht werden, egal, ob das Tier Nierenprobleme hat oder nicht. Macht aber bei weitem nicht jeder TA, deswegen lasse ich so was immer in der Tierklinik meines Vertrauens machen. Die machen auch Maskennarkosen, die sind sehr schonend bei längeren OP´s.


Nee, Katzen können echt kein Karies bekommen. Das, was man damit oft meint, ist FORL, da gehen die Zahnwurzeln kaputt. Hat aber auch nichts mit Zucker im Futter zu tun

Und klar vertragen Katzen Zucker, brauchen ihn aber so gar nicht. In den "bösen" Futtern ist auch kein Zucker im Sinn von Süßigkeiten drin (Katzen können übrigens süß gar nicht schmecken!!), sondern man nimmt Zuckercoleur/Caramel zum färben des Futters, weil es dann für den menschlichen Käufer besser aussieht.
Ist nicht schlimm, aber eben völlig überflüssig.

Abby riecht nicht wie Abby und benimmt sich auch nicht so, deswegen hat Ziege Angst. Rubbel Abby mal mit einem getragenen T-Shirt von dir ab, dann stinkt sie nicht mehr so nach TA.
Das gibt sich bald wieder, keine Sorge
__________________
(\__/)
(='.'=)
(")_(")
KatZja und die 5,5 Heidjer Jungs Churchill, Emil, Conrad, Higgins und der kleine König Arthur mit Pablo, dem Praktikanten......Sternchen Oskar, Tabsy, Mime, Suse, Emily, Hoolie, Mog und das extra kleine Sternchen Arni immer dabei
Die Jungs grüßen ihre Patentanten
Friede, Freude, Blümchenkäse
Mime ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2011, 16:30   #23
Jelly
Zauberer
 
Benutzerbild von Jelly
 
registriert seit: 05.06.2011
Alter: 30
Beiträge: 296
Standard

Hm..nee..dann hat er sie nicht fundiert..Doof...hab da gar nicht drauf geachtet,da ich noch nie eins meiner Tiere in eine Narkose versetzen lassen musste,außer beim Kastrieren...diesen Fructoaminwert hab ich angsprochen,aber er meinte,das macht er wenn man bei den jetzigen Blutwerten was ungewöhnliches findet
Hab eben mal ein wenig im Internet recherchiert und eine Seite gefunden in der steht das es einen definitiven Unterschied zwischen CNI und Diabetis gibt...Und zwar das bei CNI die Katzen abnehmen und den Apetitt verlieren und bei Diabetes abnehmen,aber weiterhin Apetitt haben...Stimmt das?
Weil die Abby hat eigentlich 24 Std hunger und hat auch grade schon ein wenig gefressen,natürlich unter Aufsicht
__________________
Ganz liebe Grüße von Danni mit ihren Fellnasen Abby, Ziege, Luzi und Leila
Jelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2011, 16:42   #24
Mime
Merlin
 
Benutzerbild von Mime
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 3.132
Standard

Zitat:
Zitat von Jelly Beitrag anzeigen
..diesen Fructoaminwert hab ich angsprochen,aber er meinte,das macht er wenn man bei den jetzigen Blutwerten was ungewöhnliches findet
Grrrr...Tierärzte...
Wie blöde, falls der BZ nun nicht gut sein sollte, will er Abby gleich wieder in Narkose legen? *grummel*
Wäre ein Abwasch gewesen und auch nicht so viel teurer...

Zitat:
Und zwar das bei CNI die Katzen abnehmen und den Apetitt verlieren und bei Diabetes abnehmen,aber weiterhin Apetitt haben...Stimmt das?
Weil die Abby hat eigentlich 24 Std hunger und hat auch grade schon ein wenig gefressen,natürlich unter Aufsicht
Hmm...bei Diabetes kenn ich mich GsD nicht aus. CNInchen ist häufig übel, dann sind die Nierenwerte aber schon ziemlich mies.
Warte erst mal ab, recherchieren kannst du dann immer noch und so machst du dich nur irre.

Das allerwichtigste bei CNI Katzen ist ohnehin, das sie fressen, selbst, wenn es nicht das optimale Futter ist.
Aber wie gesagt...ungelegte Eier....abwarten *tröst*
__________________
(\__/)
(='.'=)
(")_(")
KatZja und die 5,5 Heidjer Jungs Churchill, Emil, Conrad, Higgins und der kleine König Arthur mit Pablo, dem Praktikanten......Sternchen Oskar, Tabsy, Mime, Suse, Emily, Hoolie, Mog und das extra kleine Sternchen Arni immer dabei
Die Jungs grüßen ihre Patentanten
Friede, Freude, Blümchenkäse
Mime ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2011, 18:34   #25
Jelly
Zauberer
 
Benutzerbild von Jelly
 
registriert seit: 05.06.2011
Alter: 30
Beiträge: 296
Standard

Huhu,
also der hat mich gefragt ob er für 70 statt 35 € noch FIP und eine andere Krankheit testen soll und auch wenn es mir fast das Herz zerrissen hat hab ich ihm halt von der Stromrechnung erzählt und das das grad besser wäre wenn das erstmal bei 35€ bliebe..da meinte er das ist auch überhaupt kein Problem ist das wenn wider Erwarten die Nierenwerte usw ok sind, das er mit dem selben Blut was er schon hat FIP und das andere Nachträglich testen lässt.Vielleicht geht das auch unproblematisch mit dem Fructoamin?
Hab ihm allerdings von dem Fructoamin erzählt bevor ich ihm von der Stromrechnung erzählt habe,also hat er da nicht nein gesagt weil er das günstiger für mich halten wollte.
Nun ja..hilft alles nix..morgen um 17 Uhr ruf ich direkt da an und ich werd jetzt NIX mehr absolut NIX mehr über CNI und alles andere lesen...So findet man nämlich immer irgendwas was genau passt an Symptomen und macht sich völlig wahnsinnig...Ihr Magen grollt extrem und sehr oft,so wenn man hunger hat..das ist ein Symptom..und ja, sie trinkt aus der Badewanne wenn ich duschen war,auch ein Symptom..und ja wenn sie gefressen hat,dann übergibt sie sich ab und zu,ich dachte immer weil sie zu schnell schlingt und sie übergibt sich auch IMMER nur so nach 2-3 Minuten nach dem Essen nicht sonst...AAAHHHHHHH
*tief durch atme*
Soo,aber die Narkose hat sie ganz gut verpackt und ist nur noch sehr müde und ich freu mich für sie das ihr anscheinend jetzt nicht mehr schlecht von der Narkose ist,da sie eben nochmal gefressen hat und alles drin geblieben ist
__________________
Ganz liebe Grüße von Danni mit ihren Fellnasen Abby, Ziege, Luzi und Leila
Jelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2011, 19:20   #26
steamie
Zaubermeister
 
Benutzerbild von steamie
 
registriert seit: 22.01.2009
Alter: 49
Beiträge: 1.518
Standard

HI

ich drücke die Daumen für gute Werte!

Sag dann Bescheid, ja?


LG

Claudia
__________________
Grüsse von Claudia, Sheila, Krümi-Lena, Lana und Fritz
Patis:Prinz, Prada, Homer, Max, Lisa, König Arthur
unvergessen: Sternchen Merlin, Arni-Baby und Milka
www.bkh-in-not.de
steamie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2011, 19:22   #27
Jelly
Zauberer
 
Benutzerbild von Jelly
 
registriert seit: 05.06.2011
Alter: 30
Beiträge: 296
Standard

Aber sicher sag ich Bescheid,brauch doch dann alle möglichen Tipps von euch
Wenigstens mal eine gute nachricht heute
Meine Kleine Cousine wurde eben geboren und ist kerngesund
__________________
Ganz liebe Grüße von Danni mit ihren Fellnasen Abby, Ziege, Luzi und Leila
Jelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2011, 23:49   #28
Jelly
Zauberer
 
Benutzerbild von Jelly
 
registriert seit: 05.06.2011
Alter: 30
Beiträge: 296
Standard

Danke fürs Daumen drücken!!!
hab ihr grad noch frische Hühnerherzen gekauft und sie hat sich gefreut wie ein Schneekönig
__________________
Ganz liebe Grüße von Danni mit ihren Fellnasen Abby, Ziege, Luzi und Leila
Jelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2011, 23:55   #29
Mime
Merlin
 
Benutzerbild von Mime
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 3.132
Standard

Zitat:
Zitat von Jelly Beitrag anzeigen
Danke fürs Daumen drücken!!!
hab ihr grad noch frische Hühnerherzen gekauft und sie hat sich gefreut wie ein Schneekönig
Jetzt?????

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Cousinchen
__________________
(\__/)
(='.'=)
(")_(")
KatZja und die 5,5 Heidjer Jungs Churchill, Emil, Conrad, Higgins und der kleine König Arthur mit Pablo, dem Praktikanten......Sternchen Oskar, Tabsy, Mime, Suse, Emily, Hoolie, Mog und das extra kleine Sternchen Arni immer dabei
Die Jungs grüßen ihre Patentanten
Friede, Freude, Blümchenkäse
Mime ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2011, 00:21   #30
Jelly
Zauberer
 
Benutzerbild von Jelly
 
registriert seit: 05.06.2011
Alter: 30
Beiträge: 296
Standard

Ja jetzt
Bei uns um die Ecke ist ein Rewe der bis 24 uhr auf hat..wollten eigentlich nur Aufschnitt holen und dann sah ich die Herzen

Und danke für die Glückwünsche zum Cousinchen
__________________
Ganz liebe Grüße von Danni mit ihren Fellnasen Abby, Ziege, Luzi und Leila
Jelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2011, 03:59   #31
Jelly
Zauberer
 
Benutzerbild von Jelly
 
registriert seit: 05.06.2011
Alter: 30
Beiträge: 296
Standard

Huhu,ich wollt mich nur selber hier "festnageln" quasi...
ich habe Abby grade versprochen das ich mit dem rauchen aufhöre wenn sie nix mit den Nieren hat...So..auch wenn ich nicht wirklich glaube das es nix mit den Nieren zu tun hat, steht es nun hier und ich habe falls dieser unglaublich tolle Fall eintreten würde, hier sicher ein paar leute die mich dabei mit so lieben Beiträgen wie die liebe Katja sie so toll schreiben kann unterstützen würden..hoff ich...so ich geh nun nach über 45 Stunden wach sein schlafen.
__________________
Ganz liebe Grüße von Danni mit ihren Fellnasen Abby, Ziege, Luzi und Leila
Jelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2011, 12:42   #32
Mime
Merlin
 
Benutzerbild von Mime
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 3.132
Standard

Zitat:
Zitat von Jelly Beitrag anzeigen
Huhu,ich wollt mich nur selber hier "festnageln" quasi...
ich habe Abby grade versprochen das ich mit dem rauchen aufhöre wenn sie nix mit den Nieren hat...So..auch wenn ich nicht wirklich glaube das es nix mit den Nieren zu tun hat, steht es nun hier und ich habe falls dieser unglaublich tolle Fall eintreten würde, hier sicher ein paar leute die mich dabei mit so lieben Beiträgen wie die liebe Katja sie so toll schreiben kann unterstützen würden..hoff ich...so ich geh nun nach über 45 Stunden wach sein schlafen.

Na, dann hoffe ich gleich noch mal so doll, dass die Nierenwerte gut sind

45 Std.......boah, so was kann auch nur das Jungvolk durchhalten.

Meld dich dann bitte, wenn du die Ergebnisse hast, ja?
__________________
(\__/)
(='.'=)
(")_(")
KatZja und die 5,5 Heidjer Jungs Churchill, Emil, Conrad, Higgins und der kleine König Arthur mit Pablo, dem Praktikanten......Sternchen Oskar, Tabsy, Mime, Suse, Emily, Hoolie, Mog und das extra kleine Sternchen Arni immer dabei
Die Jungs grüßen ihre Patentanten
Friede, Freude, Blümchenkäse
Mime ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2011, 16:08   #33
Erdmännchen
Zaubermeister
 
Benutzerbild von Erdmännchen
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 1.810
Standard

Ich war ja auch bzw. bin gerade in einer Päppelphase. Und habe feststellen müssen, dass anscheinend kein Futter an sich dick macht (Spezialpäppelfutter mal außen vor), sondern eher die Futtermenge an sich.
Darum habe ich mehrere kleinere Mahlzeiten gegeben, die Gesamttagesration aber dadurch erhöht.
__________________
LG, Maggie
mit Romy und Hyazinth

sowie den Engelchen Gracia,Devorgilla Whisky & Cajun für immer im Herzen
Erdmännchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2011, 16:55   #34
Jelly
Zauberer
 
Benutzerbild von Jelly
 
registriert seit: 05.06.2011
Alter: 30
Beiträge: 296
Standard

Die Nierenwerte sind Ok und es ist die Leber
Muss jetzt zur Arbeit,versuch es da ausführlicher zu schreiben
__________________
Ganz liebe Grüße von Danni mit ihren Fellnasen Abby, Ziege, Luzi und Leila
Jelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2011, 19:02   #35
Jelly
Zauberer
 
Benutzerbild von Jelly
 
registriert seit: 05.06.2011
Alter: 30
Beiträge: 296
Standard

Huhu
Ich bin seit 17 Uhr "clean"
Also der TA meinte das ist eine gute Nachricht für Abby das es die Leber ist,da man die besser regenerieren kann.Er will jetzt noch eine Viruserkrankung ausschließen udn Montag sind wir wieder in seiner Sprechstunde,ich hoffe das geht ohne Abby.
Also ich schreib mal die erhöhten Werte alle auf,wenn ihr noch weitere Werte wissen wollt,einfach Fragen

Leber:
Alkalische Phosphatase : Norm:unter 104 Abby:154
AST (Got): Norm:-59 Abby 68
ALT (GPT): Norm: -91 Abby 229
GLDH: Norm: -11,2 Abby 19,4


Fettstoffwechsel
Cholesterin Norm: 1,81-3,88 Abby 4,30



Elektrolyte
Natrium Norm: 145-158 Abby 162
phosphat Norm: 0,87-1,78 Abby 2,01


Gesamteiweiß Norm:65-87 Abby 61

Großes Blutbild:
MCHC Norm: 25-31 Abby32,3
Thrombozyten Norm 180-430 Abby 496


Fructoamin hat er übrigens doch gemachtWieso auch immer,da er ja nicht wollte ,aber der liegt im absoluten Normbereich
__________________
Ganz liebe Grüße von Danni mit ihren Fellnasen Abby, Ziege, Luzi und Leila
Jelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2011, 20:02   #36
Mime
Merlin
 
Benutzerbild von Mime
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 3.132
Standard

Meine Daumen hast du, dass du es schaffst, clean zu bleiben.

Zu den Werten kann ich leider gar nichts beitragen, von Lebererkrankungen hab ich absolut keine Ahnung.

Mach doch mal mit passender Überschrift einen neuen Fred im Bereich Katzenklinik auf. Die ist dann auch von außen unsichtbar (wenn man nicht angemeldet ist).
__________________
(\__/)
(='.'=)
(")_(")
KatZja und die 5,5 Heidjer Jungs Churchill, Emil, Conrad, Higgins und der kleine König Arthur mit Pablo, dem Praktikanten......Sternchen Oskar, Tabsy, Mime, Suse, Emily, Hoolie, Mog und das extra kleine Sternchen Arni immer dabei
Die Jungs grüßen ihre Patentanten
Friede, Freude, Blümchenkäse

Geändert von Mime (15.07.2011 um 20:08 Uhr)
Mime ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2011, 20:27   #37
Jelly
Zauberer
 
Benutzerbild von Jelly
 
registriert seit: 05.06.2011
Alter: 30
Beiträge: 296
Standard

Huhu,gesagt getan
LG,die noch immer cleane Danni
__________________
Ganz liebe Grüße von Danni mit ihren Fellnasen Abby, Ziege, Luzi und Leila
Jelly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2011, 19:20   #38
Jelly
Zauberer
 
Benutzerbild von Jelly
 
registriert seit: 05.06.2011
Alter: 30
Beiträge: 296
Standard

Danke,Danke
Sind nun schon 26 Std und 20 Minuten
Hört sich wenig an,aber ich habe seit fast 5 Jahren keinen einzigen Tag mal nicht geraucht
Aber bis jetzt ist es nicht sooooo schlimm,nur etwas
Aber ihr habt recht,versprochen ist versprochen!!!
__________________
Ganz liebe Grüße von Danni mit ihren Fellnasen Abby, Ziege, Luzi und Leila
Jelly ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Impressum: B. Jelden, Bonn