Wizardcats - it´s magic....
Zurück   Wizardcats - it´s magic.... > Ratgeber > Anfängerfragen

Anfängerfragen Informationen für künftige und aktuelle Dosenöffner

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2010, 17:44   #1
russian
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Häusliche Gefahrenquellen für Katzen

Man sagt eine Katze habe 7 Leben, aber leider hat sie nur Eines und das ist nicht nur bei Freigängern gefährdet, sondern auch für Wohnungskatzen gibt es Gefahrenquellen, die man unbedingt entsichern sollte.
  • Verschliessen sie alle Putzmittel und Medikamente so, dass sie für die Tiere unzugänglich sind
  • Sichern sie alle schweren Möbelstücke seitlich und von oben so, dass kein Tier dahinter geraten kann. Niemand wird gern seinen Wohnzimmerschrank demontieren, weil ein Kitten dahinter sitzt und nicht wieder heraus kann.
  • Keine Katze weiß dass eine Herdplatte heiß ist, und sollte es auch nie erfahren. Sichern sie noch heiße Platten entweder durch einem Topf mit kalten Wasser, oder einer Abdeckplatte, die man über den Herd schieben kann
  • Achten sie darauf das der Toilettendeckel immer geschlossen ist, eine offene Toilette kann ein Todesfalle für Kitten werden.
  • Schalten sie niemals die Waschmaschine, den Trockner oder Geschirrspüler an, ohne zuvor alle Katzen gezählt zu haben.
  • Sichern sie Fenster und Balkon mit Netzen, ein Sturz aus größerer Höhe kann auch für Katzen tödlich sein.
  • Sichern sie auch gekippte Fenster, sie sind eine Todesfalle für Katzen.
  • Lassen sie unter Möbeln von denen Katzen springen können niemals etwas stehen, worauf sie aufprallen könnten, Katzen haben sehr zarte Knochen.
  • Sichern sie Türen die oft offen stehen mit einem Türstopper, sie ersparen kleinen Katzenpfötchen böse Quetschungen.
  • Sichern sie auch offene Treppen mit Netzen, die man in den einzelnen Etagen darunter spannen kann.
  • Verschliessen sie alle spitzen Gegenstände sicher, und stellen sie keine Glasbehälter dort auf, wo sie beim Fall zerbrechen könnten.
  • Prüfen sie welche Pflanzen in Ihrer Wohnung evtl giftig sind und entfernen sie diese.
  • Wenn sie Kitten im Haus haben laufen sie barfuß oder in Socken, die Kleinen geraten ihnen unweigerlich zwischen die Füße.
  • Verwenden sie für Katzen niemals Medikamente aus der Humanmedizin ohne zuvor mit dem TA gesprochen zu haben, sie könnten tödlich sein.
  • Lassen sie kein gefährliches Spielzeug unbeaufsichtigt liegen, Bänder, Fäden, Wolle, Schnüre auch Spielzeug das mit Gummibändern an Türgriffen aufgehängt wird kann sehr gefährlich werden.
  • Plastiktüten gehören nicht in Katzennähe, und von Papiertüten sind die Henkel zu entfernen, eine Katze die sich in einen Henkel verheddert gerät in größte Panik.
  • Verschliessen sie Mülleimer mit Lebensmittelresten katzensicher, vermeiden sie auch Mülleimer mit Schwingdeckel.
  • Lassen die gefüllte Badewanne niemals unbeaufsichtigt, für ein Kitten wird sie schnell zur tödlichen Falle.
  • Seien sie vorsichtig mit Duftölen, Katzen dürfen sie niemals auflecken, besonders Teebaumöl ist hoch giftig für sie.
  • Brennende Kerzen und offenes Feuer darf nie unbeaufsichtigt sein, Katzenhaare lodern auf wie Menschenhaar.
  • Lassen sie niemals Zigaretten herumliegen, bereits der Nikotingehalt einer Zigarette ist tödlich, wenn diese gefressen wird.
  • Verlassen sie das Haus nicht ohne alle Katzen gezählt zu haben, eine versehentlich im Schrank eingesperrte Katze ist schneller möglich als man denkt.
@copyright Eva Schlosser (Russian)

Geändert von russian (29.06.2010 um 20:01 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Impressum: B. Jelden, Bonn