Wizardcats - it´s magic....
Zurück   Wizardcats - it´s magic.... > Notfelle und Hilfe > Vermisste Tiere

Vermisste Tiere bitte nur vermisste Tiere einstellen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2009, 16:57   #1
Amalie
Zaubermeister
 
Benutzerbild von Amalie
 
registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 1.131
Standard Moritz seit 15. 10. verschwunden.

Seit gestern nachmittag habe ich Moritz nicht mehr gesehen. Aufgrund der Erfahrungen mit den beiden (ich habe schon stundenlang gesucht und um 23 Uhr stand derjenige dann wieder im Haus), habe ich gestern nur im Haus gerufen und im Nachbarshaus habe ich auch nachgefragt, ob er irgendwo ist oder irgendwo eingesperrt ist.

Heute habe ich ihn gesucht, aber nicht gefunden. Die meisten Nachbarn sind informiert, eine Nachbarin kommt erst abends von der Arbeit. Bei den Freizeitgrundstücken habe ich auch gesucht, aber nichts gefunden.

Moritz war schon mal eingesperrt und hat sich beim Rufen lautstark bemerkbar gemacht - aber heute - nichts.

Beide Tierheime in der Gegend sind informiert. Moritz ist gechipt und bei Tasso registriert, aber nicht tätowiert. Hoffentlich ist er gestern nicht in das Postauto eingestiegen, das am Nachmittag ein Paket brachte. Aber heute oder morgen sollte noch ein zooplus-Paket kommen, da kann ich den Fahrer mal fragen, ob ihm was aufgefallen ist.

Plakate habe ich auch schon entworfen, die werde ich morgen aufhängen. Vielleicht sind dann auch auf den Freizeitgrundstücken ein paar Leute da, aber da war bei diesem Sauwetter natürlich tote Hose. Wenn aber keiner da war, dann kann ihn auch keiner eingesperrt haben.
__________________
Viele Grüße von Lisa
mit ihren Katzen Hildi, Timida, Julchen, Wendelin, Mira, Trixi und Blacky
Amalie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 16:59   #2
Bea
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich drück dir die Daumen, dass du den Racker bald findest - vielleicht ist er ja doch wieder eingesperrt.

Versuche heute Nacht, bzw. in den frühen Morgenstunden nochmal abzusuchen/rufen.

Steigt er den in offene Fahrzeuge?
  Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 17:07   #3
Amalie
Zaubermeister
 
Benutzerbild von Amalie
 
registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 1.131
Standard

Zitat:
Zitat von Bea Beitrag anzeigen
Ich drück dir die Daumen, dass du den Racker bald findest - vielleicht ist er ja doch wieder eingesperrt.
Ja, das hoffe ich sehr.

Zitat:
Zitat von Bea Beitrag anzeigen
Versuche heute Nacht, bzw. in den frühen Morgenstunden nochmal abzusuchen/rufen.
Er kennt sich hier gut aus. Ich halte es fast für ausgeschlossen, dass er irgendwo verschreckt sitzt. Zum Glück liegt er auch nicht offenkundig an einer Straße. Andererseits sind bei uns so viele Büsche und hohes Gras, da könnte er 50 cm neben der Straße am Wegesrand liegen und ich würde ihn nicht sehen.

Zitat:
Zitat von Bea Beitrag anzeigen
Steigt er den in offene Fahrzeuge?
Ja, das könnte ich mir vorstellen. Vor allen Dingen Max macht das regelmäßig Gerade gestern habe ich mir gedacht, offentlich steigt nicht einer der Kater mal in das Auto. Habe ich vielleicht unbewußt aus den Augenwinkeln einen Kater reinhüpfen sehen?
__________________
Viele Grüße von Lisa
mit ihren Katzen Hildi, Timida, Julchen, Wendelin, Mira, Trixi und Blacky
Amalie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 19:34   #4
Stups
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

oh je Lisa Hoffentlich ist Moritz nicht wirklich in das Postauto gestiegen.........




Bei dem Sauwetter wird es sich bestimmt verkrochen haben (falls er nicht eingespeert ist). Och mensch, ich drück ganz feste die Daumen!!
  Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 19:41   #5
stanglady
Zauberer
 
Benutzerbild von stanglady
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 559
Standard

ach Lisa, ich weiss genau, wie Du Dich fühlst

Das Beste, was ich Moritz wünschen kann, ist, dass er irgendwo eingesperrt ist, dann hast Du ihn sicher bald wieder zurück
__________________
Liebe Grüsse Maus und Brigitta
stanglady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 19:49   #6
Stiene
Zaubermeister
 
Benutzerbild von Stiene
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 1.263
Standard

Ohje Lisa.. jetzt hoffe ich auch mal, daß er nicht in das Postauto eingestiegen ist. Weißt du, wo die nächste Filiale ist, wo du z.B. Pakete abholen kannst, wenn du nicht erreichbar warst? Dort würde ich gleich morgen früh mal anrufen. Wenn der Postbote eine Katze im Auto gehabt hätte, dann wäre es doch dort spätestens entdeckt worden.. Und wenn er schon beim nächsten Türöffnen wieder herausgehüpft wäre, könnte er ja nicht sehr weit von zu Hause wegsein.. das klingt jetzt wahrscheinlich etwas durcheinander, aber geht mir so durch den Kopf.

Aber wo könnte er sein, wenn er NICHT mit der Post gefahren ist??

Auf jeden Fall drücke ich die Daumen, daß du den Ausreißer bald wieder hast...
Stiene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 20:34   #7
joybaghira
Zaubermeister
 
Benutzerbild von joybaghira
 
registriert seit: 20.03.2009
Alter: 33
Beiträge: 1.586
Standard

Oh Nein Lisa hoffentlich ist er wirklich nur irgendwo eingesperrt und kommt bald nach hause

Ich drück ganz fest die Daumen das er bald wieder wohlbehalten auftaucht
joybaghira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 20:34   #8
Amalie
Zaubermeister
 
Benutzerbild von Amalie
 
registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 1.131
Standard

Na, morgen wird wohl das zooplus-Paket kommen und dhl klingelt eigentlich immer. Mit Glück ist es der gleiche Fahrer wie gestern, obwohl - während der Woche und am Samstag? Na egal, ich kann ja mal fragen, wie das ist, wenn sie eine Katze finden und vielleicht kann ich rausbekommen, wo der nächste Halt nach uns war. Am Telefon waren die bei dhl gar nicht kooperativ.

Ja, irgendwo festsitzen kann er bei uns in der Nähe an vielen Stellen. Es sind zwar nur wenige Häuser, aber vielen Schuppen, Garagen, Anbauten und Gewächshäuser von Gärtnereien. Da könnte er überall eingesperrt sein. Wenn er eingesperrt wäre, wäre das nicht sooo schlimm. Natürlich ist es derzeit ziemlich kalt, aber auch in den Schuppen wird es noch mindestens 10 Grad haben und leer sind alle nicht. Da gibt es schon Kuschelmöglichkeiten. Schließlich leben auch Timida und Julchen das ganze Jahr draußen, auch bei Minus-Graden und so weit sind wir noch lange nicht.

Eingesperrt wäre mir am liebsten, wenn ich wählen könnte. Es gibt natürlich noch Autos, Hunde, Marder, Jäger, das macht mir mehr Kopfzerbrechen. Bei eingesperrt bekomme ich Moritz in den nächsten Tagen einigermaßen heil zurück. Über die Alternative möchte ich mir gar keine Gedanken machen.

Wenn er mit dem Postauto mitgefahren wäre, wäre das auch blöd. Moritz schließt sich ja schnell an und ist ein schöner Kater. Nicht alle "Finder" kommen auf die Idee, nach einem Chip suchen zu lassen. Aber für diese Möglichkeit ist es auch noch zu früh. Wenn Moritz irgendwo Anschluss sucht, dann kämen sie dort wohl auch nicht gleich auf die Idee, dass Moritz kein Zuhause in der Nähe hat.

Ich werde morgen mal die weitere Nachbarschaft informieren und Plakate aufhängen, aber eigentlich vermute ich ihn, falls eingesperrt, um 300 m Umkreis.
__________________
Viele Grüße von Lisa
mit ihren Katzen Hildi, Timida, Julchen, Wendelin, Mira, Trixi und Blacky
Amalie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 20:52   #9
Fridolin
Druide
 
registriert seit: 22.01.2009
Alter: 34
Beiträge: 132
Standard

Kann nur zu gut verstehen, was du fühlst.
Drücke natürlich auch ganz fest die Daumen, dass sich Moritz schnell wieder bei dir einfindet.
Gerade bei dem Sauwetter, mag doch niemand draußen bleiben, nein, er ist bestimmt irgendwo eingesperrt. Und dann, ganz bald, steht er bei dir auf der Matte und meckert, warum es noch kein Futter gibt, wirst sehen
Und über andere Dinge, naja, ich weiß, dass das schwer fällt, mach dir noch nicht zu viele Gedanken...
__________________
Fridolin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 20:55   #10
utschi
Merlin
 
Benutzerbild von utschi
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 6.583
Standard



Der kommt wieder ganz bestimmt und ganz fest Daumen drück!!!!
__________________
Liebe Grüße von Utschi


Stolze Pati von Sylvias Terrorpuscheln
(Hearti, Anjali, Daijan und Inka)
utschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 21:18   #11
Amalie
Zaubermeister
 
Benutzerbild von Amalie
 
registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 1.131
Standard

Dabei war vor ein paar Tagen die Welt noch in Ordnung.


Max und Moritz

Moritz, Abflug nach Hause, aber flott
Der arme Kater, er ist doch so anhänglich. Natürlich genießt er auch das Freigängerleben, aber er ist viel häuslicher als Max und auch verschmuster.
__________________
Viele Grüße von Lisa
mit ihren Katzen Hildi, Timida, Julchen, Wendelin, Mira, Trixi und Blacky
Amalie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 21:19   #12
Bea
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Amalie Beitrag anzeigen
Dabei war vor ein paar Tagen die Welt noch in Ordnung.


Max und Moritz

Moritz, Abflug nach Hause, aber flott
Der arme Kater, er ist doch so anhänglich. Natürlich genießt er auch das Freigängerleben, aber er ist viel häuslicher als Max und auch verschmuster.



Willst du nicht doch mal die Gartenhüttchen etc. absuchen, bzw. dort nach ihm rufen?
  Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 21:26   #13
Amalie
Zaubermeister
 
Benutzerbild von Amalie
 
registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 1.131
Standard

Zitat:
Zitat von Bea Beitrag anzeigen


Willst du nicht doch mal die Gartenhüttchen etc. absuchen, bzw. dort nach ihm rufen?
Doch, doch, ich war heute schon unterwegs. Ich habe die Nachbarn informiert und dabei natürlich auch gerufen. Bei einigen Freizeitgrundstücken kommt man ziemlich nahe an die Bauten ran, wenn auch nicht nach innen. Aber von Moritz war nichts zu hören. Er war ja schon mal eingesperrt und da hat er wirklich aus Leibeskräften geplärrt, als er mich rufen hörte. Er ist schon ein gesprächiger Kater und da würde er nicht stumm irgendwo rumsitzen. Aber nichts. Bei einigen Nachbarn frage ich noch morgen nach, einige haben aber auch schon heute mitgesucht, aber auch nichts gefunden.

Jetzt in der Finsternis hat es wenig Zweck. Bei uns ist es so schlecht beleuchtet, bzw. die Wege so schlecht, da ist es mir zu gefährlich. Zu den Freizeitgrundstücken führen nur schmale bewachsene Feldwege mit zum Teil Schlaglöchern. Ich kann fast ausschließen, dass er auf unserem oder dem Nachbargrundstück ist. Aber die beiden Roten sind eben auch neugierig. Die standen auch schon bei weiter entfernten Nachbarn ungebeten im Wohnzimmer.
__________________
Viele Grüße von Lisa
mit ihren Katzen Hildi, Timida, Julchen, Wendelin, Mira, Trixi und Blacky
Amalie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 21:45   #14
Anja
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Meine Daumen sind ganz doll gedrückt
  Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 21:48   #15
Stups
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Amalie Beitrag anzeigen



Moritz, komm nach Hause!


Ach Lisa, ich hoffe, ihr findet morgen den süßen Kerl.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 22:19   #16
Amalie
Zaubermeister
 
Benutzerbild von Amalie
 
registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 1.131
Standard

Ich habe schon mal 50 Flugblätter ausgedruckt, leider nur schwarzweiß. Aber ich hoffe, die können sich einen roten Kater vorstellen. Das werden wir morgen als erstes bei unserem Lebensmittelgeschäft aufhängen und dann noch mal allen Nachbarn in der weiteren Umgebung in die Postkästen werfen.

Wenn jemand bei den Freizeitgrundstücken ist, dann werden wir die alle ansprechen. Aber diese Woche war es ja so kalt, da war kaum jemand da. Wenn keiner da ist, kann auch keiner den Kater einsperren.

Hoffentlich ist morgen der dhl-Fahrer kooperativer. Unser früherer Postbote z. B. war ja extrem tier- und besonders katzenfreundlich. Der hat sogar mal eine Katze aus einer Wohnung gerettet. Er hat gemerkt, dass da keiner mehr wohnt, aber die Katze noch da ist. Und hatte auch immer Leckerlies dabei. Die Katzen haben schon auf ihn gewartet.
__________________
Viele Grüße von Lisa
mit ihren Katzen Hildi, Timida, Julchen, Wendelin, Mira, Trixi und Blacky
Amalie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 22:29   #17
Caruso
Zaubermeister
 
Benutzerbild von Caruso
 
registriert seit: 22.01.2009
Alter: 54
Beiträge: 1.321
Standard

Moritz wo bist du ?

Hoffentlich ist er nicht irgendwo in ein Auto gestiegen und mitgenommen worden .

Soll ich morgen kommen und suchen helfen ?
__________________
Liebe Grüße

Petra mit Caruso, Nadira und Minni

Stolze Patentante von Katrin's Phoebe und Dani's Puschel
Caruso ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 22:40   #18
lucky2004
Merlin
 
Benutzerbild von lucky2004
 
registriert seit: 23.01.2009
Alter: 54
Beiträge: 3.591
Standard

Lisa, ich drücke ganz ganz fest die Daumen!
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Lucky, Stups und der ganzen Streunerbande + Brownie tief im Herzen

Ich lege mein Buch "Der Sinn des Zen" nieder und sehe die Katze. Sie lächelt in ihr Fell und glättet es mit rosaroter Zunge. "Katze, ich möchte Dir gern dieses Buch leihen, aber ich glaube, Du hast es schon gelesen." Sie hebt den Kopf und schaut mich schnurrend an: "Sei doch nicht albern. Ich habe es geschrieben." (Dilys Laing)
lucky2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 22:50   #19
Amalie
Zaubermeister
 
Benutzerbild von Amalie
 
registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 1.131
Standard

Zitat:
Zitat von Caruso Beitrag anzeigen
Soll ich morgen kommen und suchen helfen ?
Danke für das Angebot , aber das wird wohl nicht nötig sein.

Morgens werden wir die Flyer bei den Nachbarn einwerfen und an ein paar markanten Stellen befestigen, für den Fall, dass ihn jemand - Postauto oder nicht - mitgenommen hat. In unseren Gebäuden und bei unseren direkten Nachbarn ist er sicher nicht. Dann noch die weiter entfernten Straßen abfahren.

Wenn er in irgendeiner Hütte steckt, kann kommt er morgen oder spätestens übermorgen frei. Wenn ihm was passiert sein sollte, Auto oder Hund, und er tot wäre, dann wäre es sehr schwer ihn zu finden. Da gibt es z. B. ein großes abgeerntetes Maisfeld und das ist auch rotbraun. Da könnte er an jedem Quadratdezimeter liegen oder noch weiter auf der Autobahn. Und dann das ganze Gestrüpp in diversen Grundstücken oder am Wegesrand. Wenn Moritz nicht offen irgendwo liegt, dann würde man ihn nur durch Zufall sehen. Meistens gibt es dann die besten Hinweise durch Reiter.

Was mich derzeit noch beruhigt, ist das Verhalten der anderen Katzen. Die sind ganz normal. Als Fleckerl verschwand, war Hildi ganz verstört. Als Timida und Julchen mal über Wochen weg waren, wurde das von den anderen Katzen gar nicht registriert. Vielleicht wußten sie, wo die beiden waren und hatten sogar Kontakt, nur wir Dosis waren ratlos. Auch Max verhält sich völlig normal.
__________________
Viele Grüße von Lisa
mit ihren Katzen Hildi, Timida, Julchen, Wendelin, Mira, Trixi und Blacky
Amalie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 22:51   #20
joybaghira
Zaubermeister
 
Benutzerbild von joybaghira
 
registriert seit: 20.03.2009
Alter: 33
Beiträge: 1.586
Standard

Ich hätte am Sonntag auch Zeit
joybaghira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 23:18   #21
Amalie
Zaubermeister
 
Benutzerbild von Amalie
 
registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 1.131
Standard

Zitat:
Zitat von joybaghira Beitrag anzeigen
Ich hätte am Sonntag auch Zeit
Danke auch für deine Angebot , aber wir werden das hinbekommen. Wenn Moritz in der Nähe und frei wäre, dann würde er auf alle Fälle selbst ins Haus kommen. Wenn dann morgen alle Nachbarn informiert sind und das sind auch im weiteren Umkreis höchstens 30 Häuser, dann kann man nur noch abwarten, ob er dort irgendwo gefunden und freigelassen wird.
__________________
Viele Grüße von Lisa
mit ihren Katzen Hildi, Timida, Julchen, Wendelin, Mira, Trixi und Blacky
Amalie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2009, 23:35   #22
Stups
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wenn Not am Mann ist, am Sonntag (ab Mittag) könnte ich auch suchen helfen
  Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2009, 10:14   #23
wurmjäger
Merlin
 
Benutzerbild von wurmjäger
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 2.570
Standard

Gibt es schon Neuigkeiten?

Von mir kommen auf jeden Fall auch ganz doll gedrückte Daumen. Moritz muß einfach wieder auftauchen.

Und ich bewundere Dich, wie ruhig und überlegt Du wirkst. In solch einer Situation das beste, was Du machen kannst. Was anderes als das was Du schon tust und eben Warten kannst Du ja auch nicht machen.

Das Verhalten Deiner anderen Katzen erinnert mich an die Katerbande von Katja/Mime. Wenn da der Hoolie tagelang unterwegs ist, sind die anderen auch immer völlig ruhig und normal. So als wüßten sie wirklich, der hat nur seinen Spaß.

Und nun ruf ich hier mal: Moritz, komm nach Hause. Oder gib Laut, wenn du eingesperrt bist. Deine Dosi wartet sehnsüchtig auf dich!!!!
__________________
Liebe Grüsse von Regina und
Mirco unvergessen & Romeo und Tigger für immer im Herzen
Stolzes Gotti vom Merlin und vo de Kwatscha, de Lexie und de Mini
Durch meines Geistes weite Auen, als ob sie dort zuhause sei, strolcht eine Katze, wild und frei. (Baudelaire)
wurmjäger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2009, 10:50   #24
Amalie
Zaubermeister
 
Benutzerbild von Amalie
 
registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 1.131
Standard

Zitat:
Zitat von wurmjäger Beitrag anzeigen
Gibt es schon Neuigkeiten?
Nein, es gibt noch keine Neuigkeiten.
Mein Mann hat den ersten Flyer bei unserem Lebensmittelgeschäft aufhängen lassen.
Dann ist mir noch eingefallen, dass am Donnerstag nicht nur die Post sondern auch die Ökokiste da war. Da dürfte es aber bei Nachforschungen kein Problem geben. Ich rechne eher damit, dass ich nächsten Donnerstag ein eigenes Flugblatt einlegen kann, weil dort fast immer die gleiche Route gefahren wird. dhl war noch nicht da.

Beim Frühstück habe ich mit meinem Mann über die Situation gesprochen. Wir sind ja nur ein paar Häuser mit Felder und Wiesen drumrum. Ich halte es für ausgeschlossen, dass sich Moritz verirrt hat und nicht mehr heim findet. Max geht auch viel weiter weg, Moritz war eigentlich immer in Rufweite.

Natürlich mache ich mir Sorgen um Moritz, aber sinnlos rumsuchen ist nicht so mein Ding. Innerstädtisch würde das Sinn machen, aber nicht hier auf dem platten Land.

Als ich in den letzten Monaten ständig Handwerker im Haus hatte, habe ich sowieso jedem gesagt, wenn er mal einen roten Kater im Auto findet, dann ist das meiner. Und es waren auch schon Kater in Autos, im eigenen und in fremden. Abwegig ist das also nicht, dass Moritz versehentlich mitgefahren ist. Bei meinen anderen Katzen habe ich da nie Gedanken darauf verschwendet, die machen sowas nicht.
__________________
Viele Grüße von Lisa
mit ihren Katzen Hildi, Timida, Julchen, Wendelin, Mira, Trixi und Blacky
Amalie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2009, 12:52   #25
Amalie
Zaubermeister
 
Benutzerbild von Amalie
 
registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 1.131
Standard

Heute habe ich mit einer Nachbarin telefoniert, die so 300 Meter weit weg von uns wohnt. Sie hätte fast schon vor Wochen - vermutlich - Max ins Tierheim gebracht. Max lief wieder auf dem Maisfeld rum, das ist schon einige Entfernung von unserem Haus, wir sind da auch nicht glücklich drüber, dass er bis dahin geht (ist aber noch so im 500m-Radius).

Also in einer Gaststätte hatten sie auch rote Katzen, die Gaststätte wurde geschlossen, die Wirtsleute sind weggezogen. Und jetzt der Schluss: Da läuft eine rote Katze rum, die wird doch nicht beim Umzug ausgesetzt worden sein. Es war ein roter hochbeiniger Kater, der sich problemlos hochheben ließ und ständig quäkte. Kann eigentlich nur einer der MMs gewesen sein, eher Max. Glücklicherweise hat sie den Kater dann doch nicht mitgenommen sondern wieder laufen lassen.
Ich bin zwar ein Halsbandgegner, aber vielleicht sollte ich doch wenigstens den Roten ein Halsband umlegen, damit klar wird, wohin er gehört.
__________________
Viele Grüße von Lisa
mit ihren Katzen Hildi, Timida, Julchen, Wendelin, Mira, Trixi und Blacky
Amalie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2009, 13:39   #26
lucky2004
Merlin
 
Benutzerbild von lucky2004
 
registriert seit: 23.01.2009
Alter: 54
Beiträge: 3.591
Standard

Zitat:
Zitat von Amalie Beitrag anzeigen
Ich bin zwar ein Halsbandgegner, aber vielleicht sollte ich doch wenigstens den Roten ein Halsband umlegen, damit klar wird, wohin er gehört.
Vielleicht doch keine so ganz schlechte Idee, obwohl ich normalerweise auch gegen Halsbänder bin.

Sind die Jungs eigentlich gechippt oder tätowiert? Ich drücke auf jeden Fall die Daumen.
__________________
Liebe Grüße
Petra mit Lucky, Stups und der ganzen Streunerbande + Brownie tief im Herzen

Ich lege mein Buch "Der Sinn des Zen" nieder und sehe die Katze. Sie lächelt in ihr Fell und glättet es mit rosaroter Zunge. "Katze, ich möchte Dir gern dieses Buch leihen, aber ich glaube, Du hast es schon gelesen." Sie hebt den Kopf und schaut mich schnurrend an: "Sei doch nicht albern. Ich habe es geschrieben." (Dilys Laing)
lucky2004 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2009, 13:54   #27
Amalie
Zaubermeister
 
Benutzerbild von Amalie
 
registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 1.131
Standard

Zitat:
Zitat von lucky2004 Beitrag anzeigen
Sind die Jungs eigentlich gechippt oder tätowiert?
Die beiden sind nur gechippt. Sie wurden kastriert, aber ohne Täto ausgesetzt gefunden. Für die Täto hätten sie nochmal in Narkose gelegt werden müssen, das wollten wir nicht.
Aber Täto sieht man auch nicht immer auf den ersten Blick, Halsband ist da eindeutiger. Ich müßte sogar noch Halsband rumliegen haben. Als Zorbi mir zugelaufen ist, wollte ich ihm eine Kapsel mit Nachricht umhängen, damit ich einen eventuellen Besitzer feststellen kann. Aber Zorbi blieb einfach da und verließ kaum noch das Grundstück.
__________________
Viele Grüße von Lisa
mit ihren Katzen Hildi, Timida, Julchen, Wendelin, Mira, Trixi und Blacky
Amalie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2009, 14:07   #28
engelsstaub
Zaubermeister
 
registriert seit: 24.01.2009
Beiträge: 757
Standard

Oh je. ich kann deine Sorge so gut verstehen.
Bezüglich eines Halsbandes: Tarzan hatte anfangs auch kein Halsband um. Damit die Nachbarn aber wissen, dass die schwarze Katze hierhin gehört, habe ich ihm eines mit Adresskapsel umgelegt.
Wenn er es verliert, auch bevorzugt in einer Farbe, damit er wiedererkannt wird. Er ist dadurch bekannt hier in der Gegend und es haben ja auch schon Leute angerufen, wenn sie das Halsband gefunden hatten bzw. werden sie mir in den Briefkasten geworfen.
Ich habe so die Hoffnung, dass er mal nicht irgendwo anonym verweilen muss, sondern dass ich informiert werde. Gechippt ist er auch, aber die wenigsten wissen, dass es das gibt und gehen mit einer Fundkatze zum Tierarzt. Ich musste bei der Mona Lisa (jetzt Luzie) auch darum bitten, dass nach einem Chip geschaut wird. Ein Halsband mit Telefonnummer und Namen ist einfacher und völlig offensichtlich.

Geht mir hier auch so: Ich bin immer froh, wenn ich eindeutig sehe, welche Katze einen Besitzer hat (hier gibts viele Freigänger). Eben durch das Tragen des Halsbandes. Viele haben nur leider keine Adresskapsel.

Ich nehme diese mit dem Clickverschluss und prüfe vorher, dass sie auch leicht aufgehen.

Ich drücke feste die Daumen, dass Moritz endlich unversehrt auftaucht!!!
__________________

Leb wohl, Tarzan. Danke für die schöne Zeit. Ich vermisse dich. +14.06.11
engelsstaub ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2009, 14:08   #29
Bea
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Amalie,

wenn Halsband dann würde ich ein Halsband von Trixie mit Sicherheitsverschluß nehmen. Allerdings muß man hier schon im Laden mal testen wie leicht der Verschluß wirklich aufgeht.
Keine Ahnung warum, selbst wenn die Verschlüsse gleich aussehen gehen sie unterschiedlich leicht auf.
Mußt natürlich damit rechnen öfter mal ein neues Halsband kaufen zu müssen.

So ungern man den Gedanken auch zulässt, schreib auf die Suchzettel drauf das sich auch gemeldet werden soll wenn eine Katze tot aufgefunden wird.

Teste doch mal bitte auf der Tasso-Seite, ob die Chipnummer von Moritz richtig registriert ist.

Ich drücke weiterhin die Daumen.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2009, 14:27   #30
Amalie
Zaubermeister
 
Benutzerbild von Amalie
 
registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 1.131
Standard

Zitat:
Zitat von Bea Beitrag anzeigen
Teste doch mal bitte auf der Tasso-Seite, ob die Chipnummer von Moritz richtig registriert ist.
Ja, die ist richtig registriert. Ich habe Moritz als vermißt gemeldet und die Ansprechpartnerin hat ihn anhand der Chipnummer gefunden.

Auf dem Flugblatt habe ich geschrieben "Um Hinweise wird gebeten" und hoffe mal, dass das richtig interpretiert wird.

Mit dem Halsband käme erst mal Max dran, muss das Halsband erst mal suchen und dann natürlich erst den Kapselinhalt entwerfen, obwohl hier reicht ja wohl Name und Adresse.
__________________
Viele Grüße von Lisa
mit ihren Katzen Hildi, Timida, Julchen, Wendelin, Mira, Trixi und Blacky
Amalie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2009, 14:30   #31
SabineSabine
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

..ich hoffe sehr, dass ihr ihn gesund wieder bekommt.....
  Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2009, 14:49   #32
Susanne82
Druide
 
Benutzerbild von Susanne82
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 160
Standard

Auch wir drücken ganz fest die Daumen!!!

Noch ein kleiner Tip: Tasso fertigt Suchplakate an.
Wir hatten seinerzeit bei Apollos Verschwinden auch selbst eine gemacht und ausgeteilt und ein paar Tage drauf die von Tasso.
Die von Tasso haben gewirkt: es hat sich eine Dame gemeldet.
Die Dame hat uns sogar erzählt, dass sie unsere Flugblätter auch immer gesehen hat, aber nicht so ernst genommen hat. Aber das von Tasso fiel ihr einfach mehr ins Auge......
Apollo hatte sich bei Ihr im Gartenhaus eingenistet. Sie hat ihn von Anfang an beobachtet, aber wie gesagt, unsere Flugblätter hat sie nicht ernst genommen....
Sie hatte dann glaub ich fast selbst ein schlechtes Gewissen, dass sie nicht gleich reagiert hat. Aber das war auch egal, sie hat sich dann super kooperativ gezeigt und wir haben unseren Apollo seitdem wieder.

Vielleicht probiert ihr es auch damit??
__________________

Susanne mit Apollo, Loui und unseren Sternchen Maxl und Kikki, die wir unendlich vermissen
Susanne82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2009, 15:25   #33
Melli77
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich kann gut nachvollziehen wie du dich fühlst.
Luna war auch mal 2 Tage hintereinander verschwunden.
Meine beiden sind nur tättowiert und nicht gechipt.

Ich drücke ganz feste die Daumen, das Moritz bald nach Hause kommt.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2009, 15:48   #34
Knurrhahn
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

oh man, hier werden alle Daumen gedrückt.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2009, 16:04   #35
Amalie
Zaubermeister
 
Benutzerbild von Amalie
 
registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 1.131
Standard

Zitat:
Zitat von Susanne82 Beitrag anzeigen
Noch ein kleiner Tip: Tasso fertigt Suchplakate an.
Ja, das werde ich auch machen. Gute Fotos habe ich zu genüge. Aber bei den Nachbarn wollte ich schnell sein. Bei Tasso würde ich die Suchplakate wohl frühestens ab Dienstag bekommen.

Bisher habe ich von fast allen Nachbarn eine Rückmeldung, dass sie gesucht, aber keinen Kater gefunden haben. Bei zwei unseren nächstgelegenen Freizeitgrundstücken wird gleich mein Mann über den Zaun steigen und dort bei den Wochenendhäuschen rufen. Wir haben die Eigentümer zwar während der Woche nicht gesehen, aber es könnte ja trotzdem sein, dass sie mal da waren.

Die Möglichkeit, dass Moritz in ein Auto eingestiegen ist, ist schon noch sehr wahrscheinlich. Ich warte jetzt nur auf das dhl-Auto. Es wird zwar vermutlich ein anderer Fahrer sein, aber vielleicht kann er uns sagen, an wen wir uns wenden können. Die Hotline war gar nicht hilfreich.
__________________
Viele Grüße von Lisa
mit ihren Katzen Hildi, Timida, Julchen, Wendelin, Mira, Trixi und Blacky
Amalie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2009, 16:07   #36
Knurrhahn
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Amalie Beitrag anzeigen
Die Möglichkeit, dass Moritz in ein Auto eingestiegen ist, ist schon noch sehr wahrscheinlich. Ich warte jetzt nur auf das dhl-Auto. Es wird zwar vermutlich ein anderer Fahrer sein, aber vielleicht kann er uns sagen, an wen wir uns wenden können. Die Hotline war gar nicht hilfreich.


Hoffentlich taucht er bald wieder auf.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2009, 16:36   #37
Amalie
Zaubermeister
 
Benutzerbild von Amalie
 
registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 1.131
Standard

Zitat:
Zitat von Knurrhahn Beitrag anzeigen
Hoffentlich taucht er bald wieder auf.
Ja, das hoffe ich auch.
Gerade habe ich die Ökokiste angemailt und das Problem geschildert. Hier bin ich ganz sicher, dass sie dort kooperativ sind. Vielleicht hat auch der Fahrer etwas gesehen.
__________________
Viele Grüße von Lisa
mit ihren Katzen Hildi, Timida, Julchen, Wendelin, Mira, Trixi und Blacky
Amalie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2009, 16:42   #38
Amalie
Zaubermeister
 
Benutzerbild von Amalie
 
registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 1.131
Standard

So, jetzt habe ich auch noch an dhl eine Mail gesandt.

"ich habe ein Problem. Seit dem 15. 10. (Donnerstag) vermisse ich meinen Kater Moritz. Leider ist er berüchtigt dafür, dass er sehr neugierig ist und auch nicht davor zurückschreckt in Autos zu steigen. Ich habe am Donnerstag ein Paket erhalten und es könnte sein, dass er danach im Auto war.

Was können wir jetzt tun? Können Sie den Fahrer fragen, ob er einen roten
schlanken langbeinigen Kater im Auto hatte und wo er eventuell wieder
raussprang? Natürlich könnte Moritz auch unbemerkt wieder aus dem Auto sein. Können Sie feststellen, was die nächsten Orte bzw. Straßen auf der Auslieferungsroute waren? Ich würde dann dort Suchplakate aufhängen.
Moritz ist äußerst zutraulich und wird bestimmt in das nächste
Wohnzimmer gelaufen sein und dort auf dem Sofa liegen "
__________________
Viele Grüße von Lisa
mit ihren Katzen Hildi, Timida, Julchen, Wendelin, Mira, Trixi und Blacky
Amalie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2009, 20:03   #39
Margit
Zaubermeister
 
Benutzerbild von Margit
 
registriert seit: 22.01.2009
Alter: 47
Beiträge: 1.225
Standard

Lisa

komm her Süße
Moritz wird wieder auftauchen...bzw... Du findest den Süßen wieder! *aufstampf*

so ein "allehabenmichlieb" und "mirkanngarnixpassiern" aber auch
ach mei ....

Ich drück Dich fest

all meine positiven Gendanken sind bei Euch
und natürlich die gedrückten Daumen!


Margit mit Bonnie
__________________
stolze Patentante von Mime's Hoolie und tannaratte's Hexe
Immer im Herzen: Sancho, Muschi, Lissi, MuschiII, Peterle+Pauli+Pünktchen, Baby-Boy und
5 tapfere Streunerle
Margit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2009, 20:22   #40
joybaghira
Zaubermeister
 
Benutzerbild von joybaghira
 
registriert seit: 20.03.2009
Alter: 33
Beiträge: 1.586
Standard

Jetzt hatte ich so gehofft wenn ich heim komme steht hier das Moritz wieder daheim ist......

Oh man Lisa hoffentlich findet ihr den Kerl bald......will doch beide Ms sehen wenn ich das nächste mal zu dir komme
joybaghira ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Impressum: B. Jelden, Bonn