Wizardcats - it´s magic....
Zurück   Wizardcats - it´s magic.... > Notfelle und Hilfe > Fundtiere

Fundtiere Für den Fall, daß eine Mieze mal plötzlich und unerwartet vor der Tür steht oder sonstwo gefunden wird.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2009, 11:02   #81
wurmjäger
Merlin
 
Benutzerbild von wurmjäger
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 2.570
Standard

Klar Katja, ich weiß das ja auch alles.

Dies alles bewegt sich in einem so grauen Raum, wo Gefühle und Ängste mit reinspielen. Das ist alles nicht so einfach.

Zitat:
Zitat von Mime Beitrag anzeigen
Und noch mal zum Verständnis: klar mag man im ersten Moment aufgebracht sein. Aber spätestens, wenn mir die Hintergründe erklärt werden, fang ich an, nachzudenken. Und ein Danke hat tut nun wirklich nicht weh...
Nicht jeder Mensch ist erfreut, wenn ihm geholfen wird. So wenig wir das hier auch verstehen können.


Wenn allerdings ...
Zitat:
(Jörg hörte die Frau nur aus dem Keller und hat sich wegen des Tonfalls nicht "hochgetraut"...)
... dann muß ich sagen Hola die Waldfee, die Dame hatte es wohl wirklich in sich! Tschulldigung!

__________________
Liebe Grüsse von Regina und
Mirco unvergessen & Romeo und Tigger für immer im Herzen
Stolzes Gotti vom Merlin und vo de Kwatscha, de Lexie und de Mini
Durch meines Geistes weite Auen, als ob sie dort zuhause sei, strolcht eine Katze, wild und frei. (Baudelaire)
wurmjäger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 11:11   #82
SabineSabine
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

aus der Mittagspause ,

schade dass die Dame den Ton nicht getroffen hat, ich verstehe -- nach der Sache mit MABEL, MILO und den Jungs im Moment -- gut, dass sie besorgt war, denn wie Regina schon beschrieben hat, dieses "Ach da ist ja eine herrenlose Miez" hat wahrscheinlich schon vielen Katzen ein neues Zuhause beschert.......

In eurem Fall habt ihr aber ja Alles getan, um herauszufinden, ob FREDDY-KALLE jemandem und wohin er gehört, und das hätte die Dame auch honorieren können -- im Tonfall


  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2009, 14:38   #83
Knurrhahn
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Katja, dumm gelaufen das tut mir leid.
Wenn man schon kein Danke erwarten kann, dann doch bitte einen vernünftigen Ton. Das ist das mindeste - auch wenn sich der andere vorher Sorgen gemacht hat.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2009, 15:46   #84
russian
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von wurmjäger Beitrag anzeigen
Hm, ich mach mich jetzt bestimmt unbeliebt. Aber könnt Ihr die Dame nicht auch ein kleinwenig verstehen?
dann mache ich mich mal mit unbeliebt, denn ich verstehe die Dame auch etwas.
Sicher ist es super von Katja ein Kitten draußen nicht sich selbst zu überlassen, und ich denke auch in dem Alter gehört es dort gar nicht hin.
Aber der Kleine war ja schon fast auf dem Weg in ein neues Zuhause, und ich glaube wenn das einem Eurer Freigänger passieren würde, wäre Eure Stimmung sicher auch nicht sehr freundlich.
Nach den Fotos sah er recht gepflegt aus, und das ist eigentlich immer auch ein Indiz für ein Zuhause, wo es auch sei
  Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2009, 15:50   #85
habeebee
Zaubermeister
 
Benutzerbild von habeebee
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 1.269
Standard

Ein gepflegtes Aussehen muss doch kein Indiz für ein Zuhause sein!
Wenn er gerade erst vor einiger Zeit ausgesetzt oder entlaufen wäre, würder er auch noch gepflegt aussehen.

Ich finde es absolut richtig, was Katja und die Mädels gemacht haben. Wie groß wäre erst das Geschrei, wenn man den Kleinen sich selbst überlassen hätte und es wäre was passiert.
Oder wenn man ihn da gelassen hätte, wo er war und dann nach Besitzern gesucht hätte.....und wenn man die gefunden hätte, wäre der Kleine vielleicht nicht mehr auffindbar gewesen!

Es gibt die Möglichkeit, ein Tier zu tätowieren oder zu chippen, bevor man es raus lässt. Dann können eventuelle Finder auch einen Besitzer ermitteln. Aber ohne solche Kennzeichnung muss man gerade heutzutage auch vom "Schlimmsten" ausgehen und sollte sich kümmern!

Und Katja und die Mädels haben ja direkt nach dem Besitzer gesucht. Von daher wüsste ich nicht, wie man es hätte besser machen sollen.
__________________

Help-Shop des Tierschutzvereins Herdecke/Wetter
LG
Habeebee
habeebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2009, 16:11   #86
Mime
Merlin
 
Benutzerbild von Mime
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 3.132
Standard

Zitat:
Zitat von russian Beitrag anzeigen
dann mache ich mich mal mit unbeliebt, denn ich verstehe die Dame auch etwas.
Sicher ist es super von Katja ein Kitten draußen nicht sich selbst zu überlassen, und ich denke auch in dem Alter gehört es dort gar nicht hin.
Aber der Kleine war ja schon fast auf dem Weg in ein neues Zuhause, und ich glaube wenn das einem Eurer Freigänger passieren würde, wäre Eure Stimmung sicher auch nicht sehr freundlich.
Nach den Fotos sah er recht gepflegt aus, und das ist eigentlich immer auch ein Indiz für ein Zuhause, wo es auch sei
Eva, bei mir machst du dich damit sicher nicht unbeliebt.
Ich kann nämlich jeden Freigängerhalter bestens verstehen....
Und wenn ich an Hoolies Eskapaden denke, dann noch viel mehr.

Trotzdem war ich den jeweiligen "Fängern" jedesmal dankbar, dass sie sich gekümmert haben (auch wenn es nicht nötig war) und sich dann bemüht haben, uns zu finden.
Dazu gehört aber auch ein wenig Eigeninitiative des Halters, das eine Mal wurde ich wg. Hoolie angerufen, weil ich bereits im TH Bescheid gesagt hatte und die Finderin auch dort angerufen hatte.
Grund: Hoolie ist sichtbar tätowiert und unsichtbar gechippt.

Das Äußere muss nicht unbedingt auf Streuner oder Freigänger hinweisen, Hoolie sah im Sommer erbarmungswürdig aus. Sogar ein zufällig anwesender TA meinte, der sei aber sehr heruntergekommen und verhungert *hüstel*

Andererseits sah Higgi sogar im Winter recht gut genährt aus.

In der Ecke, wo die Kinder Kalle aufgesammelt haben, gab (gibt?) es noch Kitten vom Frühjahr, alle von Streunermamas, die nach und nach vermittelt werden *hoff*. Die sehen alle so gut aus wie Kalle, weil eine Dame immer mal Futter rausstellt und das Jagdgebiet gut ist.

Es ist wirklich immer ein zweischneidiges Schwert, wie weit man mit der Hilfe gehen mag. Bei einem erwachsenen Tier hätte ich es auch nicht gleich aufgenommen.
Und dass eine Verfrachtung ans andere Ende Deutschlans etwas riskant gewesen wäre, ist uns ja GsD rechtzeitig eingefallen
__________________
(\__/)
(='.'=)
(")_(")
KatZja und die 5,5 Heidjer Jungs Churchill, Emil, Conrad, Higgins und der kleine König Arthur mit Pablo, dem Praktikanten......Sternchen Oskar, Tabsy, Mime, Suse, Emily, Hoolie, Mog und das extra kleine Sternchen Arni immer dabei
Die Jungs grüßen ihre Patentanten
Friede, Freude, Blümchenkäse
Mime ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2009, 05:01   #87
utschi
Merlin
 
Benutzerbild von utschi
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 6.583
Standard

Zum Glück hat der Kleine sein zu Hause wieder und wenn es dem bei euch gefallen hat, dann kommt er wieder .

Die Dame .....ohne Worte .
__________________
Liebe Grüße von Utschi


Stolze Pati von Sylvias Terrorpuscheln
(Hearti, Anjali, Daijan und Inka)
utschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2009, 07:19   #88
Momenta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Was wäre aber gewesen, wenn die Kinder den Kater nicht mitgenommen hätten und das Tier wäre überfahren worden?

Dann hätte es evt. Äusserungen gegeben wie z.B. "Warum gehen die Menschen durch die Welt ohne näher hinzuschauen? Man sieht doch, daß es noch ein Kitten war!"


Wie man es macht, ist es immer irgendwie falsch und immer irgendwie richtig und das ist abhängig von der Ansicht der Betroffenen.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2009, 07:32   #89
Knurrhahn
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von momenta Beitrag anzeigen
wie man es macht, ist es immer irgendwie falsch und immer irgendwie richtig und das ist abhängig von der ansicht der betroffenen.

stimmt!
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Impressum: B. Jelden, Bonn