Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.09.2011, 21:33   #6
zoso
Zaubermeister
 
Benutzerbild von zoso
 
registriert seit: 22.01.2009
Beiträge: 1.896
Standard

du kannst alles verfüttern, es gibt nur ein paar regeln:
- schweinefleisch nur gekocht wegen den trichinen
- geflügel mit knochen nur roh, wenn das gekocht oder gebraten ist, dann sollten die knochen entfernt werden, da diese innen hohl sind und splittern (und dadurch sehr scharf sein können).
__________________________________________

an sonsten geht alles, hier wird oft verfüttert, da es nicht die welt kostet und den katzen schmeckt:
putenbrust, hühnerleber, hühnerherzen, rindergulasch, rinderleber, rinderherz (das harte fett wegschneiden und würfeln, das ist der renner) und rindernieren (bei diesen muss man das weisse fett wegschneiden, die nierchen in streifen schneiden und etwa 30 minuten wässern).
zoso ist offline   Mit Zitat antworten