Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.09.2011, 20:25   #5
Jelly
Zauberer
 
Benutzerbild von Jelly
 
registriert seit: 05.06.2011
Alter: 31
Beiträge: 296
Standard

Danke für die Tipps
Ich habe mir das so überlegt das ich immer so Tütchen fertig mache mit ein paar Stückchen leber,1-2 Mägen2-3 Herzen und ein Stück von dem Rindfleisch..Die frier ich dann weg und so 2 mal in der Woche bekommt sie das zusätzlich zum normalen Futter..So komm ich ja auch nicht über die 20 wo es als barfen zählt.
Gut das du das sagst das die Knochen nicht gefroren sein dürfen..sonst hätt ich mal ein paar Chickenwings dazugepackt..aberdie und die Hälse werd ich dann frisch kaufen.

Mal ne blöde Frage..Gehen auch die gefrorenen Ratten und Mäuse die man z.B. für seine Schlangen kaufen kann?
__________________
Ganz liebe Grüße von Danni mit ihren Fellnasen Abby, Ziege, Luzi und Leila
Jelly ist offline   Mit Zitat antworten